Es gibt grundsätzlich drei Account-Arten:
1. eGate-Vollaccount
Kunden welche bei Pranke direkt einen kostenpflichten eGate-Account haben sind so genannten eGate-Vollaccounts. Sie können an jeden eGate-Teilnehmer EDI-Daten senden und empfangen (ausgenommen Übertragungsweg AS2 welcher optional erhältlich ist).
2. Partner-Accounts
Kunden welche einen eGate-Account über einen Softwarepartner von Pranke haben nennt man Parter-Accounts. Diese werden in der Regel vom Softwarepartner verwaltet und supportet. Auch diese Accounts können in der Regel an jeden eGate-Teilnehmer EDI-Daten senden und empfangen (ausgenommen Übertragungsweg AS2 welcher optional erhältlich ist).
3. Gateway-Accounts
eGate-Teilnehmer welchen einen kostenfreien Account haben nennt man Gateway-Accounts. Diese Teilnehmer können sich nicht in eGate einloggen und können nur an eGate-Vollaccounts oder Partner-Accounts senden, nicht aber an andere Gateway-Accounts. Gateway bedeutet, da der Kunde einen anderen Übertragungsweg (Mail, X400, AS2) nutzt und die Daten nur an und von dieser Adresse ins eGate-Netz geleitet wird.