Womit kann man EDIFACT Nachrichten lesen?

Für EDIFACT Nachrichten gibt es eine Reihe kommerzieller Editoren.  Es genügt aber auch ein frei verfügbarer Editor.

Bewährt hat sich u.a. Notepad++. Damit lässt sich auch leicht ein Zeilenumbruch hinter den Segment Trennzeichen einfügen um die Datei besser lesbar zu machen.

In Notepad++ zeichnet man sich vorzugsweise ein Makro auf, welches das Suchen und Ersetzen des Hochkommas durch Hochkomma und Zeilenschaltung auf Tastaturkurzbefehl ausführt.

In der FAQ Wie kann man EDIFACT Segmente farblich hervorheben? wird außerdem erwähnt wie man EDIFACT Segmente farbig hervorhebt.