• eBiss Web Tasks
  • eBiss Web Nachrichtenkorb
  • eBiss Web Dashboard
  • eBiss Web UI login screen

Mit eBiss WebView können Sie nun jederzeit Ihre Nachrichten und Fehlermeldungen online einsehen bzw. verwalten oder neu anstoßen. Insbesondere direkt eingebettet in eine gewohnte Programm-Umgebung gewährt das den Fachbereichen Einblick über den Status von Nachrichten.

Die IT/EDI-Abteilung wird entlastet, interne Vorgänge schneller:#

eBiss wird zum Webserver

Ab Version 2.22. kann eBiss zunächst MessageBoxen und Fehlermeldungen für den Aufruf per Browser ausliefern. Dazu ist keine weitere Hosting-Komponente nötig, eBiss bringt die Funktionalität mit und muss nur einmalig durch einen neuen Job & EventListener erweitert werden.

Eine MessageBox als iFrame in jegliche Anwendung integrieren

Neben dem kompletten WebView-Zugriff auf alle MessageBoxen & Tasks des eBiss-Systems können Sie mit einer anderen URL gezielt einzelne MessageBoxen aufrufen, und hier das Anzeigeverhalten durch Parameter steuern.

User-Rechte-Verwaltung z.B. als „Read only“

Zwar kann die WebView-Version exakt das gleiche machen

Standard-Logins können also z.B. explizit nicht über den Browser/iFrame zugreifen, um stattdessen einen dedizierten WebView-User mit eingeschränkten Leserechten zu nutzen. So können sich Fachabteilungen ohne Risiko über den Status von Nachrichten informieren.

Einrichtung in weniger als fünf Minuten

einfach job und eventlistener

ab version 2.22 (?)

textgrundlage hilfe-dok

Zugriff auch weltweit über das Internet

Für den Netzwerk-internen eBiss-Zugriff muss die Maschine, auf der eBiss und dessen integrierter Webserver arbeitet, über LAN erreichbar sein. Für einen Internet-Zugriff von außerhalb müssen entsprechend lediglich an der Firewall Weiterleitungsregeln auf jene Maschine definiert werden, um für die verschiedensten Anwendungsfälle immer und überall auf eBiss zuzugreifen.

  • eBiss Web Tasks
  • eBiss Web Nachrichtenkorb
  • eBiss Web Dashboard
  • eBiss Web UI login screen