eBiss 3

Hilfe & Dokumentation

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de
artikelverwaltung:start

Artikelverwaltung

Hinweis: Dieses Modul ist eines der lizenpflichtigen eBiss Module und nicht im Standard enthalten. Es muss zusätzlich erworben werden, der Preis für dieses Zusatzmodul ist abhängig von der Art der eBiss-Installation (Standard, Enterprise,…).

Die Artikelverwaltung1) ermöglicht das SystemPartner-seitige Einstellen von Artikeln in die eBiss Datenbank. Diese werden nur einmal mit Bezug auf den SystemPartner in die ArticleDetail-Tabelle geschrieben. Das Einstellen der Artikel in die eBiss Datenbank erfolgt mittels Einlesen von Pricat Dokumenten aus einem ERP System. Ziel ist es, jedem TradingPartner einen Pricat zuzusenden, welcher lediglich die Artikel enthält, die von dem betreffenden Partner hauptsächlich geordert werden. Diesbezüglich erfolgt ein Abgleich der Artikel aller ausgehenden Bewegungsdaten wie Ordrsp- und Desadv- Dokumenten mit der ArtikelDetail-Tabelle. Daraufhin wird ein Pricat für den betreffenden TradingPartner generiert. In die Artikeltabelle des TradingPartners werden lediglich Verweise der Artikel in der ArtikelDetail-Tabelle gespeichert, welche von dem jeweiligen Partner geordert werden.

Konzept

Integration der Artikelverwaltung

Wie die Artikelverwaltung in die Prozesse integriert wird ist im HowTo Lieferanten Artikelstamm und and Supplier Jobsteps beschrieben.

Themen

1) vormals Articlepool
artikelverwaltung/start.txt · Zuletzt geändert: 2019/01/29 10:39 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge